Herzlich Willkommen

Vipassana Meditations-Retreats im Tempel Wat Prayong

Wir freuen uns, Neuankömmlinge in unseren Meditationskursen begrüßen zu dürfen. Alle Teilnehmer nehmen aktiv am Leben der Tempelgemeinschaft teil und erfahren einzigartige Erlebnisse, während ihres Aufenthalts.

Besuchen Sie uns im Wat Prayong und tauchen Sie mit anderen gleichgesinnten Mitgliedern in unser wunderbares Vipassana-Meditationsprogramm ein.

Vipassana Meditations-Retreat in Thailand

Tagesabläufe während der Meditations-Retreats

1. Tag des Kurses

Der Kurs beginnt jeden 1ten des Monats.

Ankunft. Danach wird ihnen ein Schlafplatz zugewiesen und sie sollten in weiße, komfortable Kleidung wechseln.

16:00h erhalten sie Anweisungen wie man sich Verbeugen sollte und das das Gesangsbuch benutzt wird.

18:00h gibt der Abt die 8 Regeln. Die 8 Regeln sollten während des Rückzugs eingehalten werden.

18.30h – 19.45h Einführung in Tempel Regeln, kulturelle Regeln und geführte Meditation und Fragen & Antworten

20.00h – 21.00h Deva Chanting mit den Mönchen

2ter bis 6ter Tag des Kurses

04:30h – 05:30h Morgen Chanting mit den Mönchen in der Chantinghalle

06:00h Arbeitsmeditation (achtsam den Tempel Bereich sauber halten, Blätter fegen etc..)

07:30h Frühstück im Speisesaal

09:00h – 10:00h Geh Meditation

10:00h – 10:50h Sitz Meditation

10:50h Das Mittagessen wird den Mönchen angereicht, danach Mittagessen im Speisesaal

Zeit zum Ausruhen

14:00h – 15:00h Geh Meditation

15:00h – 16:00h Sitz Meditation

16:00h Duschen, Wäsche waschen und vorbereiten für das Nachmittags Chanting

17:00h Nachmittags Chanting mit den Mönchen in der Uposatha Halle (große Halle)

18.30h – 19.45h Meditation, Fragen und Antworten, am letzten Kursabend können Spenden an die Lehrer übergeben werden. Kuverts liegen im Buero auf.

20.00h – 21.00h Deva Chanting mit den Mönchen

7ter Tag des Kurses

04:30h – 05:30h Morgen Chanting mit den Mönchen in der Chantinghalle

06:00h Arbeitsmeditation (achtsam den Tempel Bereich sauber halten, Blätter fegen etc..)

07:30h Frühstück im Speisesaal

09:00h der Abt gibt die 5 Regeln und empfängt die Spenden für den Tempel

11:00h Mittagessen

Ende des Kurses

BEWERTUNGEN

Was berichten Teilnehmer:innen über die Tempelanlage und die Vipassana Meditions-Retreats?

MC Brigitte – ich bin für alles so dankbar, was du für mich und für andere Menschen auf dieser Welt getan hast! Deine Fürsorge und deine tiefe Absicht zu helfen ist SO wichtig für die verlorenen Seelen, wie ich es war, als ich zum ersten Mal nach Wat Prayong kam! Ich weiß nicht, was ich getan hätte, wenn ich dich nicht getroffen hätte! Du bist wie eine Mutter und gleichzeitig wie eine Lehrerin! Vielen Dank, deine Retreats sind immer so ausgeglichen und tief und haben mir so viel gegeben! Ich wünsche dir, dass Du lange Zeit sehr glücklich und gesund und frei von Leiden sein wirst!

Alena Kovalchuk

Ich habe in diesem Jahr ein Meditationsretreat absolviert. Bisher war es eine wunderbare erfüllende Erfahrung in meinem Leben, daher freue ich mich, diese Bewertung zu schreiben. MC Brigitte ist eine so freundliche und hilfsbereite Person, die ihr Wissen über diese Praxis mit Anmut und Humor teilt. Ich fühlte mich privilegiert, von ihr unterrichtet worden zu sein. Wenn Sie jemals die Gelegenheit hatten, MC Brigette zu treffen, können Sie zustimmen, dass sie eine der liebevollsten Personen ist, die Sie jemals kennen werden. Ich bin sehr glücklich, dass ich diese Erfahrung mit einer Gruppe wundervoller Menschen teilen konnte. Nach dem Retreat möchte ich definitiv weiter üben.

Vielen Dank für alles MC Brigitte.)

Liliya

Wegen ihr konnte ich mit anderen guten Lehrern Dhamma üben und Frieden finden. Ich liebe immer noch ihre geführten Meditationen. Vielen Dank für alle Lehren und Übersetzungen.
Metta und Mudita!

Martin Scheiber

Ich habe das Vipassana Retreat gemacht und war eine Zeit lang als Volunteer im Wat Prayong. Es war eine besonders gute Zeit für mich und dank Mc Brigitte habe nicht nur sehr viel über die verschiedenen Meditationen gelernt, sondern fühlte mich immer sehr gut betreut. Jedem der Meditation “lernen” möchte, möchte ich dieses Retreat ans Herz legen. Es findet November bis Februar, immer vom 1.-7. des Monats statt.

Verena El Sharaky

Wunderbarer Ort um zu meditieren und Dhamma zu lernen. Großartig für Menschen aus West-Europa.

Teneshia T. Samuel

Wundervolle Person und Lehrer

Gabi Luise

Where are we?

Wo befindet sich das Meditationscenter?

gallery

Bilder von Vipassana Meditations-Retreats und der Tempelanlage Wat Prayong